Organisation: Defkalion Green Technologies

Defkalion Green Technologies (DGT) ist ein Unternehmen mit Sitz in Athen und Fabriken in Xanthi, Griechenland. DGT kündigt an, in 2012 Hyperion, einen Prototypen zur Produktion von Energie aus der Reaktion von Nickel und Wasserstoff, auf den Markt zu bringen. Aus der Festkörperkernforschung ist bekannt, dass derartige Reaktionen unwelt und gesundheitsfreundlich sind. Da die benötigten Rohstoffe nicht selten sind, ist außerdem von einem extrem niedrigen Preis der Energieproduktion auszugehen.

Defkalion wird ein internationaler Anbieter einer innovativen und patentierten Technologie zur Produktion preiswerter und sauberer thermischer Energie sein. Anwendungen bieten signifikante Verbesserungen hinsichtlich Energiekosten und -nachhaltigkeit und reichen von Haushalten über kleine Industrieanwendungen bis hin zur öffentlichen Versorgung.

DGT spricht von einer „grundsätzlich neuen Industrie“, die „möglicherweise den Energiesektor revolutionieren“ wird. Dazu sei ein langfristiger Austausch mit Wissenschaftlern notwendig.

Die Nachfrage nach Hyperion sei bereits größer, als man in kommender Zeitdecken könnte. Derzeit laufen Verhandlungen über exklusive und nichtaxklusive Produktionslizenzen und Vermarktungsrechte für die ganze Welt. Drei Farbriken in Xanthi sollen zukünftig als Zentrum für Geschäfts- und Produktbesichtigungen dienen.

Ursprünglich hat Defkalion mit Andrea Rossi kooperiert, doch im August 2011 haben sich beide Parteien getrennt.

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s